2
1
3
4
5
6

Liebevoll zugewandte Großeltern stehen ganz oben auf dem Wunschzettel von Kindern und Eltern, die sie gern in ihren Familienalltag aufnehmen. Mit unserer Unterstützung finden Sie Ihren Herzensenkel oder Ihre Wunschgroßeltern und entscheiden sich für eine Wahlverwandtschaft, die drei Generationen miteinander verbindet und Ihren Alltag durch gegenseitige Unterstützung bereichern wird.


Wir sind gleichermaßen Ansprechpartner für Wunschgroßeltern, Alleinerziehende und junge Familien, die sich gemeinsam auf Herzensebene für dieses Anliegen verbinden möchten. Wir verstehen uns nicht als Babysitter-Vermittlungsdienst, sondern wollen Menschen zusammenbringen und Brücken zwischen den Generationen aufbauen.


DER GROSSELTERNDIENST ERFURT e. V. arbeitet rein ehrenamtlich als

eingetragener Verein. Die Gemeinnützigkeit des Vereins ist durch

das Finanzamt Erfurt bestätigt, so dass wir berechtigt sind

Spendenquittungen auszustellen.Die Richtlinien des Datenschutzes

gelten selbstverständlichund voll inhaltlich für die Verwaltung aller Ihrer

persönlichen Daten.

 

Regelmäßige Treffen  der Generationen sind Grundlage für das Zusammenwachsen dieser Wahlverwandtschaften, die von beiden Seiten eigenständig gestaltet werden, ganz nach den individuellen Bedürfnissen.

Unser Stammtisch, der alle zwei Monaate stattfindet, sowie sonstige gemeinsame Unternehmungen lassen uns an Ihrer Seite bleiben, auch wenn die Vermittlung abgeschlossen ist.

Darüber hinaus bieten unsere regelmäßigen Treffen die zusätzliche Gelegenheit ein Netzwerk mit Gleichgesinnten zu pflegen und gemeinsame Aktivitäten zu planen.

 

Für neu interessierte Wunschgroßeltern und unsere vermittelten Wunschgroßeltern sowie die Eltern bieten wir an jedem 2. und 4.Dienstag im Monat eine Informations- bzw. Beratungsstunde an. Von 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr sind wir in der Andreasstraße 16, 99084 Erfurt, zu erreichen und stehen Ihnen zum persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 

Der Verein hat im April 2019 ein offenes Projekt mit dem Ziel begonnen, Grundschüler der 1./2. Klasse mit Migrationshintergrund beim Erlernen der deutschen Sprache auf unkonventionelle Weise zu unterstützen. Aufbauend auf die guten Erfahrungen in einem wissenschaftlichen Modellversuch mit der Universität Erfurt wird Kindern aus Syrien, Afghanistan, Georgien, Russland, Polen u.a. beim Erlernen der deutschen Sprache kompetent Hilfe durch unsere Wunschgroßeltern zuteil. In Abstimmung mit den Lehrern erfolgt die Förderung in der Schule unterrichtsbegleitend. Die freudige Teilnahme der Kinder und der Dank der Lehrer bestätigen das Engagement. Nach Ende der durch Corona bedingten Einschränkungen werden wir das Projekt fortführen. Die Unterstützung durch interessierte Senioren ist uns willkommen, wobei dies auch durchaus ohne eine aktuelle Wahlverwandtschaft im Großelterndienst möglich wäre.

 

2010 wurde DER GROSSELTERNDIENST ERFURT übrigens mit dem Thüringer Familienpreis ausgezeichnet. Wir sehen darin eine Bestätigung unserer Arbeit und freuen uns sehr über die Ehrung.

 

 

Wir bedanken uns bei der Dr.- Fritz- Dithmar- Stiftung für die großzügige Förderung und das damit gezeigte Vertrauen in unsere Arbeit.

 

Stadtwerke Erfurt unterstützen GROSSELTERNDIENST ERFURT

Wir freuen uns auch in 2012 eine erneute finanzielle Förderung als Anerkennung unserer Arbeit zu erhalten. mehr ...

 

DER GROSSELTERNDIENST IM INTERVIEW
Am 30.10.13 waren wir wieder bei Radio Funkwerk, um über die Entwicklungen im GROSSELTERNDIENST ERFURT zu berichten. mehr ...

 

Großmutter aus Leidenschaft
"Ersatzoma" Sigrid Groß engagiert sich seit Jahren beim GROSSELTERNDIENST ERFURT und wurde vom MDR zur "Thüringerin des Monats" gewählt. mehr ...

Bundespräsident ehrt den GROSSELTERNDIENST ERFURT
Das bürgerschaftliche Engagement hat heutzutage in der Gesellschaft mehr denn je eine herausragende Bedeutung. Denn ohne die Arbeit vieler ehrenamtlich Engagierter wären viele Projekte und Initiativen nicht denkbar. Ihnen zu danken, ist dem Bundespräsidenten ein besonderes Anliegen.
mehr ...

 

Großzügige Spende der C&A Foundation im Dezember 2013

Zu unserer großen Überraschung und Freude wurde DER GROSSELTERNDIENST ERFURT e.V. am 9. Dezember im Beisein von Hern Oberbürgermeister A. Bausewein mit einer namhaften Spende ausgezeichnet. Wir werden die außerplanmäßigen Mittel u.a. in Kurse zur Ersten Hilfe und andere Veranstaltungen einfließen lassen. Wir bedanken uns noch einmal an dieser Stelle beim C&A Store Erfurt bzw. dem Unternehmen.

 

Kinder- und Jugendpreis Thüringen 2015 - "Brücken bauen" 

Am 2. November 2015 erhielten wir für den im Wettbewerb belegten 4. Platz ein Preisgeld in Höhe von 2.000 €.Ausgezeichnet wurden Projekte, die sich der generationenübergreifenden Arbeit in Thüringen widmen. Prämiert wurde einerseits die Arbeit der Wunschgroßeltern und andererseits unser Engagement in den Spielzimmern.

 

Verleihung der Verdienstmedaille des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland    

Am 23. Mai 2019 wurden in der Thüringer Staatskanzlei Marion Hoyme und vier weitere Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens ausgezeichnet. Im Namen von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier nahm Ministerpräsident Bodo Ramelow die Ehrung vor.

 

1. Ehrenamtspreis der Stadt Erfurt 2019    

Für das Modellprojekt "Nicht reden, sondern handeln. Beispiele für gelebte Praxis im Ehrenamt" erhielt DER GROSSELTERNDIENST ERFURT e.V. den Förderpreis der Stadt für die Begleitung von Grundschülern mit Migrationshintergrund beim Erlernen der deutschen Sprache.

 

Nominierung für den Deutschen Engagementpreis 2020

Auf Vorschlag der Ausrichter des Ehrenamtspreises Erfurt erfolgte die Nominierung für den Dachpreis der freiwilligen Engagements.

 

 

Das Team des GROSSELTERDIENSTes ERFURT e. V. steht Ihnen für Frage und Antwort in allen Belangen zur Verfügung.

 

Wir freuen uns darauf auch Sie kennen zu lernen!